Kontakt

Sandstrahlarbeiten

Holzträger - SandstrahlarbeitenSandstrahlen – Was ist das und wofür eignet sich das?

Unter Sandstrahlen versteht man die Reinigung und Bearbeitung von Oberflächen durch Einwirkung eines Strahlguts in verschiedenen Körnungen als Schleifmittel, das durch Druckluft mit entsprechender Beschleunigung über eine Düse auf das Reinigungsobjekt gestrahlt wird.

Die Anwendungsmöglichkeiten des Sandstrahlens sind sehr breit und vielseitig gefächert und kommen beispielsweise auf folgenden Gebieten zur Anwendung:

  • Betonsanierung
  • Reinigen von Kellermauerwerk (innen) bei Sanierung
  • Fassaden- u.- Mauerwerksreinigung (Klinker, Beton, Naturstein)
  • Brandschadensanierung
  • Entrosten von Metall
  • Reinigen von Holz (z. Bsp. Dachstühle, Fachwerk, Treppen)
  • Aufrauhen, Glätten, Strukturieren und Mattieren von Oberflächen

Zum Einsatz dabei kommen die unterschiedlichsten Verfahren wie, Druckstrahlen, Niederdruck -Sandstrahlen, Feuchtstrahlen durch Wasserzusatz und für besonders schonende Anwendungen Niederdruck-Schonstrahlen mit Wirbelstrahlkopf.

Jeder Baustelle geht vor Angebotserstellung eine Objektbesichtigung voraus, bei der individuell das Verfahren für genau Ihre Anforderungen bestimmt wird.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin mit uns.